Schere Stein Papier

Antworten
Benutzeravatar
ViXx0r
Beiträge:74
Registriert:Sa 2. Jan 2016, 10:24
Schere Stein Papier

Beitrag von ViXx0r » Do 5. Jan 2017, 20:15

Mit Update 6 haben wir ein Schere-Stein-Papier-Prinzip in den Kämpfen eingebaut.
Hier ist eine Übersicht, welche Einheiten Boni bekommen:

Infanterie
10% gegen Infanterie
5% gegen leichte Fahrzeuge

leichte Fahrzeuge
10% gegen Infanterie
10% gegen leichte Fahrzeuge

leichte Mechs
10% gegen Infanterie
10% gegen leichte Fahrzeuge

schwere Mechs
10% gegen leichte Mechs
5% gegen Panzer

Panzer
10% gegen schwere Mechs
5% gegen leichte Mechs
5% gegen leichte Fahrzeuge

Jagdflieger
10% gegen Bomber
5% gegen Panzer
5% gegen schwere Mechs

Bomber
10% gegen Infanterie
5% gegen Panzer
5% gegen schwere Mechs
"2 Dinge sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen... Nur beim Universum bin ich mir noch nicht sicher." - Albert Einstein

Benutzeravatar
Harald
Beiträge:82
Registriert:Fr 2. Dez 2016, 22:13
Kontaktdaten:

Re: Schere Stein Papier

Beitrag von Harald » Do 12. Jan 2017, 20:19

Komisch... ich habe noch kein einziges mal mein Team bewusst nach dem Verteidiger ausgerichtet. Ok, Fraktionseinheiten erkennt man leicht und da nehme ich auch gerne die 10% mit, aber ansonsten?

Meiner Meinung nach könnte das ruhig etwas forciert werden.

1. klarer Einheitenschwerpunkt in den Kampagnen (keine Ahnung, ob das schon so ist, ich hab noch nicht so genau geguckt) - also wirklich immer wieder Kampagnenlevel, die größtenteils aus einem Typus bestehen.
2. Diese Typus-Kampagnen-Level können ruhig sehr knackig sein
3. Größerer Bonus als 10%... wenn ich mir die Mühe mache den Verteidiger zu identifizieren, meine eigenen Karten neu sortiere, andere Karten als mein Standard-Team hochlevel und mit Upgrades versorge, muss da mehr raus springen als 5% oder 10%.
Zumindest im Augenblick fahre ich mit der Idioten-Schiene noch am besten... einfach zum skillen ein einfaches Kampagnenlevel besuchen (eines, dass zu 95% klappt) und wenn dann wieder geskilled wurde (oder sonst wie Kampfkraft dazugewonnen wurde) evtl. wieder mal ein Level in der Kampagne weiter. Das ist ein effektiver No-Brainer.

Optimal wäre, wenn ich mir an einem Bomber-Level die Zähne ausbeiße, bis ich schließlich 3 Jäger ins Team aufnehme und ich dann sauber durchkomme. Dazu müsste allerdings der Bonus höher sein, da ansonsten eine mittelmäßige Jägerkarte immer noch weniger zieht als mein hochgepushtes Standardteam.

Damit die Boni richtig ziehen, würde ich mind. 50% draufschlagen – also einen Angriffsbonus/Verteidigungsbonus von 50%... oder sogar mehr. Du musst ja bedenken, dass man bei Boni-orientierter Spielweise viel mehr Karten skillen muss – und es ist kein No-Brainer mehr, d.h. ich muss mich mit dem Thema beschäftigen... das muss belohnt werden.

Soweit meine Meinung.

Benutzeravatar
ViXx0r
Beiträge:74
Registriert:Sa 2. Jan 2016, 10:24

Re: Schere Stein Papier

Beitrag von ViXx0r » Do 12. Jan 2017, 20:48

Sind ein paar sehr gute Denkanstöße.
Tatsächlich sind die Kampagnengegner bisher mehr zufällig als bewusst zusammengestellt.
Der Ansatz "Spezialteams" als Gegner zu haben ist natürlich auch eine Überlegung wert und durchaus bei gewissen Etappenzielen denkbar. So alle 10 Level oder so.
Aber das Feedback ist definitiv angekommen und ich werde es mir wie üblich zu Herzen nehmen. ;)
"2 Dinge sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen... Nur beim Universum bin ich mir noch nicht sicher." - Albert Einstein

Antworten