Money-sink?

Antworten
Benutzeravatar
Harald
Beiträge:82
Registriert:Fr 2. Dez 2016, 22:13
Kontaktdaten:
Money-sink?

Beitrag von Harald » Fr 9. Dez 2016, 15:20

Huhu,

früher oder später wäre es schön, wenn es irgendwas sinnvolles gäbe, wo man Geld für braucht.

Ich habe Anfangs noch begeistert gespart und habe mir dann ein 75k-Kartenpack gekauft - da waren sehr viele 3*-Karten drin. Durch dieses Pack und die Belohnungen habe ich zur Zeit mein Team mit 3*-Karten voll. Hinzu kommt noch der Bug mit den Upgrades - da reicht dann ja ein einziges Paket für alle Karten aus.

Weiterhin kann ich nur einfache und uncommon - Karten tauschen - rares nicht.

Was mache ich jetzt mit meinem Geld? Sicherlich könnte ich weiter Pakete kaufen, aber nur, um doppelte Karten zu erspielen? Gibt ja noch keine besseren als 3-Sterne :)

Also - irgendwie braucht es noch an einem Money-Sink - also einer Spielmechanik, die wieder viel Geld aus dem Spiel zieht.

Das können sein: erweiterte Kaufoptionen, Level-Up und Upgrade-Gebühren, vielleicht auch so was wie Sonderkarten die nur einen Tag halten - super toll sind - aber ordentlich kosten, eine Spionageaktion (die dir ein Spieler-Team anzeigt), vielleicht auch so etwas wie ein Ausrufer/Messager - den man für 1000 Credits buchen kann und der Messages auf jeder Seite an dezenter Stelle (oberer Bildschirmrand) anzeigt, "Luftunterstützung" oder "Artilleriebeschuss" für Boss-Kämpfe buchen - oder vielleicht sogar so etwas wie ein kleines tägliches Glücksspiel, wo man Karten, Upgrades etc. gewinnen kann und ein Los Credits kostet.

Nur so ein paar Ideen...

Benutzeravatar
ViXx0r
Beiträge:74
Registriert:Sa 2. Jan 2016, 10:24

Re: Money-sink?

Beitrag von ViXx0r » Fr 9. Dez 2016, 20:45

Ja, da triffst du ziemlich auf einen Nerv^^
Aufgrund mangelnder Langzeittester konnte ich bisher noch nichts darüber sagen, wie sich das mit den Credits so entwickelt.
Deswegen sind auch die Paket-Preise erstmal nur Platzhalter und die Preise werden angepasst, wenn es eine "Langzeitstudie" über Credits im Spiel gibt.
Creditverbraucher sollen auch noch ins Spiel eingebaut werden.
Dazu zählen Spezialgegenstände, wie Energiepacks, die einem einmal die Energie hochpushen. Auch über die Upgradegebühren habe ich schon nachgedacht. Genau wie darüber den Upgrades eine Haltbarkeit zu verpassen, die sich verschlechtert, wenn man sie ein und ausbaut. Gegen Credits könnte man sie dann wieder reparieren.

Aber einige deiner Vorschläge gefallen mir sehr gut und sind eine Überlegung wert.
Wie schnell die aber ihren Weg ins Spiel finden wird sich zeigen. ;)
"2 Dinge sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen... Nur beim Universum bin ich mir noch nicht sicher." - Albert Einstein

Benutzeravatar
Harald
Beiträge:82
Registriert:Fr 2. Dez 2016, 22:13
Kontaktdaten:

Re: Money-sink?

Beitrag von Harald » Fr 9. Dez 2016, 21:55

Kein Stress... bin ja selbst an meinem Game am programmieren und noch lange nicht so weit, wie du es bist - und dennoch bin ich manchmal tagelang nur mit Refactoring beschäftigt, da ich das Game-Projekt auch als Studienobjekt benutze und mich quasi am Projekt entwickel.

Will sagen: Ich bin es gewohnt, dass Tage oder Wochen ohne neue Funktionalität ins Land gehen, selbst wenn dran gearbeitet wird - wenn dann noch RL-Verpflichtungen oder Familie dazu kommt, dauert es halt länger.

Ich bringe nur ein paar Ideen hier ein - was du wann draus machst, ist eine ganz andere Sache :)

Freut mich aber, wenn ich ein wenig inspirieren kann.

Gruß
Harald

Benutzeravatar
Harald
Beiträge:82
Registriert:Fr 2. Dez 2016, 22:13
Kontaktdaten:

Re: Money-sink?

Beitrag von Harald » So 11. Dez 2016, 00:55

Also ... vielleicht bin ich ja auch einfach nur zu geizig. Habe heute mal ein Upgrade-Pack und ein 75k-Pack erworben... und jetzt noch gut 200 k übrig - wenn ich jetzt natürlich auf "Kombos" spielen würde, dann wären die 200k auch schnell weg.

Zudem hab ich ja auch den Vorteil, die letzten paar Tage auf Platz 1 der Rangliste gestanden zu haben - da braucht man natürlich weniger 3-Sterne Karten kaufen.

Das Cash-Balancing würde ich also noch etwas verschieben.

Antworten