Kein Team und zu wenig Fraktionskarten

Wir machen was gut oder schlecht? Sag uns das
Zuckerfee
Beiträge:13
Registriert:Di 27. Dez 2016, 19:43
Kein Team und zu wenig Fraktionskarten

Beitrag von Zuckerfee » Do 29. Dez 2016, 16:02

Hallo zusammen,

ich habe mich eben angemeldet und mich für die Cytus-Allianz entschieden... leider war in meinem Team nur 1 Karte der Cytus-Allianz. Das finde ich etwas schade, denn man entscheidet sich ja für eine Seite, weil man gerne mit diesen Karten spielen möchte. Ich hätte mich über mind. 5 Karten der Maschinen und vielleicht 5 zufällige gefreut... vielleicht kann man daran noch drehen.

Bei der Teamerstellung habe ich als erstes das Standard-Team gelöscht und eigene erstellt - hatte jedoch vergessen, diese Angriff und Verteidigung zuzuweisen. Im Wettkampf habe ich dann mit 0 Karten angegriffen - das ist mir 2 mal passiert, ehe ich dachte : Moment, da stimmt was nicht. Vielleicht hier noch eine Sperre bei "Kein Team ausgewählt" einbauen.

Ansonsten knabber ich mich gerade durch... zum Glück steht ja auch schon einiges im Forum. Die Hintergrundstory finde ich im übrigen auch gelungen.

Benutzeravatar
ViXx0r
Beiträge:73
Registriert:Sa 2. Jan 2016, 10:24

Re: Kein Team und zu wenig Fraktionskarten

Beitrag von ViXx0r » Fr 30. Dez 2016, 20:02

Hallo und Willkommen Zuckerfee.
Vielen Dank für dein Feedback. Du bringst da einen sehr guten Punkt an und mit Sicherheit werden wir dahingehend noch etwas ändern.
Ich gebe dir da nämlich vollkommen Recht, dass es als Fraktionswahl dann natürlich deutlich schöner ist, wenn man auch die gewünschte Fraktion als Karten hat.
Man kann leider nicht immer alle Baustellen abfrühstücken. Aber je mehr Anregungen und Änderungswünsche eintrudeln, umso runder wird das Ganze im Endeffekt.
Daher noch einmal Danke und noch viel Spaß im Spiel. :)
"2 Dinge sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen... Nur beim Universum bin ich mir noch nicht sicher." - Albert Einstein

Zuckerfee
Beiträge:13
Registriert:Di 27. Dez 2016, 19:43

Re: Kein Team und zu wenig Fraktionskarten

Beitrag von Zuckerfee » Fr 30. Dez 2016, 22:29

Super, dass hier noch zugehört wird.

Ja, ich habe irgendwo gelesen, dass eine Karte der eigenen Fraktion einen Bonus bekommt. Ich würde sogar noch weitergehen (wenn das programmiertechnisch machbar ist) und Teams, die komplett aus der eigenen Fraktion bestehen, noch einen Bonus entweder auf die Kampfkraft oder aber auf die Trainingspunkte geben. Ich finde, zu wenig Möglichkeiten sind genau so störend wie zu große Beliebigkeit. Vom rollenspielerischen fände ich homogene Teams einfach spannender – die Option auf andere Karten sollte dabei auch ruhig erhalten bleiben.

Wie schon gesagt, stelle ich mir das so vor:
Karte der Fraktion : + 10 % Kampfbonus
Team der Fraktion: + 10% Trainingspunkte-Bonus

Wenn der Aufwand das rechtfertigen würde, könnte man damit noch eine weitere Facette des Team-Managements bilden – hin zu mehr Spezialisierung, ohne die Möglichkeiten einzugrenzen.

Benutzeravatar
ViXx0r
Beiträge:73
Registriert:Sa 2. Jan 2016, 10:24

Re: Kein Team und zu wenig Fraktionskarten

Beitrag von ViXx0r » Fr 30. Dez 2016, 23:12

Ist auf jeden Fall ein interessanter Gedanke.
Im nächsten Update ist dahingehend schon einmal eine kleine Besserung. Zwar nicht auf die Fraktion zugeschnitten, aber was anderes schickes. Einfach überraschen lassen und freuen ;)
"2 Dinge sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen... Nur beim Universum bin ich mir noch nicht sicher." - Albert Einstein







Antworten